Die Legislative in Dänemark

Die Legislative – gesetzgebende Gewalt – ist das Folketing, das dänische Parlament.

Das Folketing besteht aus 179 Abgeordneten, 175 Abgeordnete sind der Venstre, der Sozialdemokratischen Partei, der Dänischen Volkspartei, der Sozialistischen Volkspartei, der Konservativen Volkspartei, der Sozialliberalen Partei, der Ny Alliance und der Enhedslisten – de rød-grønne (Einheitsliste Rot-Grün) zuzuordnen.

Die übrigen 4 Abgeordneten stammen zur Hälfte von Grönland und den Färöer. Regulär finden alle vier Jahre allgemeine Wahlen statt (Verhältniswahl), zuletzt am 13. November 2007. Parlamentspräsident ist seither Thor Pedersen. Die Gesetzgebung basiert auf gemeinsamen Beschluss des Staatsoberhauptes und des Parlaments.

Kostenlose Hotline
Das TravelScout24-Team steht Ihnen bei Fragen zu Ihrer Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos